- Die Backmeister - 

Backen nach alter Tradition 


Mehrmals im Jahr treffen sich die Backmeister, um im historischem Steinbackofen Brote, Butterkuchen, Pizzen oder Sonstiges zu backen.

Zu einem Backtermin heizen wir den Steinbackofen ca. 2,5 Stunden mit Nadelholz an. In der Zwischenzeit kneten wir den Teig von Hand oder bei größeren Mengen hilft uns unsere Teigknetmaschine. Zum Gehen legen wir die Teige in Gehkörbe aus Peddigrohr ab.

Zum Säubern kehren wir die restliche Glut und Asche heraus und fegen die Backfläche feucht aus. Nach einer kurzen Abkühlphase schieben wir die Backwaren in den Ofen ein. Bis zu 35 Bumsköppe, wie wir unsere Brote nennen, finden in unserem Steinofen Platz. Nach gut einer Stunde sind die Brote knusprig und wir holen sie mit dem Schieber aus dem Ofen.

Nichtselten kommt es vor, dass nach dem Abkühlen die Backmeister einen Bumskopp anschneiden, begutachten und anschließend verköstigen.
 

Nach einem gelungenem Backtag freut man sich auf das nächste Backvergnügen.                               


 

Klicken Sie auf das Bild und der Film läuft ab!


Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und freuen Sie sich auf einen etwa 30-minütigen Film,

der davon berichtet, wie wir auf Grundlage des Wissens unserer Vorfahren heute Brot

und Butterkuchen im historischen Steinbackofen backen.

                                                                                                             

                                                                                      ... Kai Frede



Unsere aktiven Backmeister sind zur Zeit: 

Von links: Volker Lindhorst, Wilhelm Haase-Bruns, Dietz Restorff,  Horst Guß,
Kai Frede, Toni Ferlaus, Jens Schmidtmeyer

Es fehlt: Sabine Willbrandt-Meyer

 

 

242866

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Demo Video AED Gerät

Hier könnt ihr euch ein Video ansehen, in dem gezeigt wird, wie man das AED Gerät im Notfall benutzt.
Links den Pfeil anklicken und rechts Bild vergrößer.