Die Jugendfeuerwehr LUTTUM

                        


Laternenumzug in Luttum

 

Wie jedes Jahr wurde der diesjährige Laternenumzug in Luttum von unserer Jugendfeuerwehr angeführt, die stolz ihre Fackeln vom Schießstand durchs Dorf zum Dorfplatz trugen.




Dort angekommen warteten unsere Aktiven Kameraden bereits mit Bratwurst und Getränken. Zuvor wurde aber noch einmal gemeinsam "Ich geh mit meiner Laterne" gesungen.


 

 

 

 








Spiel ohne Grenzen in Luttum


Bei bestem Wetter fand am Samstag, den 01. September in Luttum auf dem Dorfplatz das Spiel ohne Grenzen auf Gemeindeebene statt. Insgesamt waren fünf Jugendfeuerwehren angetreten, um sich bei spannenden und lustigen Spielen zu messen. Am Ende waren es sehr knappe Entscheidungen und die Wehr aus Weitzmühlen hatte knapp die Nase vorn.


Auch Bürgermeister Wolfgang Rodewald und Gemeindebrandmeister Holger Müller waren vor Ort, um sich von der geleisteten Jugendarbeit zu überzeugen. Nach den Spielen gab es für alle Pommes und Bratwurst. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben.



Spiel ohne Grenzen 2018 in Etelsen


Beim diesjährigen Spiel ohne Grenzen auf Kreisebene konnte sich unsere Jugendfeuerwehr am 26. August in Etelsen den 12. Platz sichern.
























Kreiswettkämpfe 2018 in Walle 

 

Die Jugendfeuerwehr Luttum startete am 17. Juni 2018 als eine von 35 Wettbewerbsgruppen beim Bundeswettbewerb auf Kreisebene in Walle. Bei bestem Wetter und toller Organisation konnten wir einen ordentlichen 21. Platz erreichen. Zusätzlich zu unseren neun Startern konnten wir der Jugendfeuerwehr Kirchlinteln mit einem Schlauchtrupp-Mitglied aushelfen. Dort hatte sich kurzfristig ein Jugendlicher für den Tag abgemeldet und so leisteten wir kurzerhand Nachbarschaftshilfe in Person von Len Iven Pehling.

 

Im nächsten Jahr finden die Kreiswettbewerbe der Jugendfeuerwehr in Luttum statt. Dabei hoffen wir natürlich auf die Unterstützung und Anfeuerungen aus dem ganzen Ort.

 

Die Wettkampfgruppe auf Kreisebene: Noah Muth (GF), Kilian Lechner (ME), Fabian Storch (MA), Leonie Haase (AF), Jannik Hoops (AM), Mathis Heimsoth (WF), Max Heemsoth (WM), Sara Heimsoth (SF), Silja Kettenburg (SM)

 

 

Jugendfeuerwehr erreicht 2. Platz beim Gemeindefeuerwehrtag 2018


Beim Bundeswettbewerb auf Gemeindeebene am 09. Juni in Weitzmühlen erreichten die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Luttum einen hervorragenden 2. Platz. Nach einem nahezu fehlerfreien Aufbau des Löschangriffs konnten die Jugendlichen auch beim Staffellauf überzeugen und sicherten sich – mit nur 3 Punkten Rückstand auf Holtum (Geest) – den Vizemeister. Diese Leistung freute die Jugendwarte Jörn Manke, Patrick Bösenberg und Janne Günther besonders, waren in der Gruppe doch auch drei Mitglieder, die erst in diesem Jahr in die Feuerwehr eingetreten waren, fehlerlos geblieben. Nach diesem erfolgreichen Ergebnis mit dieser jungen Gruppe blickt die Jugendfeuerwehr voller Zuversicht auf die kommenden Jahre.


 

Wettkampfgruppe Gemeindewettbewerbe:

Marlen Hoops (GF), Josin Müller (ME), Amelie Hogrefe (MA), Ferdinand Lechner (AF), Eike Osthoff (AM), Jonah Dittmer (WF), Max Heemsoth (AM), Len Iven Pehling (SF), Jannis Cordes (SM)



Jugendfeuerwehr entzündet Osterfeuer in Luttum und Hohenaverbergen


Am Ostersamstag fanden traditionell die Osterfeuer in Luttum und Hohenaverbergen statt. Die Jugendfeuerwehr Luttum, in der auch Jugendliche aus Hohenaverbergen dabei sind, ließ es sich nicht nehmen bei beiden Feuern den Startschuss zu geben. Um 19:00 Uhr wurde zunächst das Osterfeuer in Luttum entzündet, anschließend um 19:30 Uhr das Osterfeuer in Hohenaverbergen.


Die Dienstbeteiligung lag an diesem Abend bei 100%.


1  



Jugendfeuerwehr zu Besuch bei der BF Delmenhorst


Mitten in den Osterferien stand für die Jugendfeuerwehr Luttum ein ganz besonderer Dienst auf dem Plan. Am Mittwoch, den 28.03.2018 starteten wir mit 13 Jugendlichen zu unserem Besuch der Berufsfeuerwehr Delmenhorst. Über unsere Betreuerin Janne, die gerade ihr studentisches Praktikum in der Delmenhorster Wache ableistet, wurde der Kontakt hergestellt.


Nach einer staureichen, langen Anfahrt Begrüßte uns der Bereichsleiter für Öffentlichkeits-arbeit. Die Informationen zur Geschichte und Entwicklung der Feuerwehr in Delmenhorst, sowie der Voraussetzungen zur Ausbildung zur Berufsfeuerwehrfrau/mann waren sehr spannend für die Jugendlichen sowie die Jugendwarte Jörn Manke und Patrick Bösenberg. Auch Ortsbrandmeister Peter Meyer, der bei diesem Dienst als Fahrer eingeteilt war, zeigte sich begeistert.


Anschließend übernahm Marcus von Wehye die Gruppe und zeigte uns alle Details der Wache. Von den Fahrzeughallen, über die Werkstätten für Atemschutz und sonstiges Gerät bis hin zu den Schlaf- und Sozialräumen. Besonders interessiert waren die Jugendlich natürlich an der Rutschstange, die von einigen Jugendlichen auch „intensiver“ begutachtet wurde.

Insgesamt war es für alle ein sehr spannendes Erlebnis. Der Besuch eines Burger-Schnellrestaurants auf der Rückfahrt rundete den Tag ab.



Auf diesem Wege nochmal herzlichen Dank an die Berufsfeuerwehr Delmenhorst für die ausführliche und spannende Führung.  



Jahreshauptversammlung 2017

 


Zur Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Luttum luden die Jugendwarte Jörn Manke und Patrick Bösenberg am 15.12.2017 ins Feuerwehrhaus ein. Jörn Manke begrüßte die anwesenden Mitglieder und berichtete über die aktuellen Mitgliederzahlen der Jugendlichen aus Luttum und Hohenaverbergen. Zum 31.12.2016 waren 18 Mitglieder (3 Mädchen und 15 Jungen) in der Jugendfeuerwehr Luttum, zum Ende dieses Jahres sind es 19 Mitglieder (5 Mädchen, 14 Jungen). Es gab zwei Neueintritte sowie eine Übernahme in die Aktive Wehr.


Im Jahr 2017 wurde an allen Aktivitäten der Gemeinde- und Kreisjugendfeuerwehr teilgenommen. Besonders beim Gemeindewettbewerb in Hohenaverbergen konnte mit dem 3. Platz ein tolles Ergebnis erzielt werden. Bei den anderen Wettbewerben wurden gute bis mittlere Plätze belegt. Ein besonderes Highlight war das Gemeindezeltlager in Lehringen.

Kilian Lechner, Leonie Haase sowie Jannik Hoops erreichten 2017 die Jugendflamme Stufe1.


Bei den anschließenden Wahlen wurden die Jugendwarte in ihrer Funktion bestätigt. Sara Heimsoth und Mathis Heimsoth stehen weiter als Jugendsprecher zur Verfügung. Als Schriftführerinnen wurden Marlen Hoops und Josin Müller neu gewählt.


Die geheime Wahl des Jugendfeuerwehrmanns/ der Jugendfeuerwehrfrau des Jahres 2017 konnte Mathis Heimsoth, in einer denkbar knappen Entscheidung von einer Stimme (5), vor Sara Heimsoth (4) und Tobias Yildirim (4), für sich entscheiden. Die Jugendwarte gratulierten allen Gewählten und schlossen die Versammlung nach 45 Minuten.



Wettkampfgruppe 2017


Gemeindewettkämpfe 2017 in Hohenaverbergen: 3. Platz.



Wettkampfgruppe 2016


Gemeindewettkämpfe 2016 in Odeweg-Schafwinkel: 5. Platz.



Wettkampfgruppe 2015

 

Gemeindewettkämpfe 2015 in Luttum: 5. Platz.

 


Wettkampfgruppe 2013

 

Gemeindewettkämpfe 2013 in Sehlingen 3. Platz.

Kreiswettkämpfe 2013 in Dörverden 6. Platz !!!

 

 

Wettkampfgruppe 2012

 

Gruppenfoto 2012 (unvollständig)
 

Gemeindewettkämpfe Holtum (Geest) 3. Platz

Kreiswettbewerbe in Thedinghausen 17. PLatz 

 


Wettkampfgruppe 2010

 

Gruppenfoto 2010

 




Aktivitäten:

 

                                                                               ...Spiel ohne Grenzen   

                                                               

...Nassübungen                           

                                                 ...Grillen                                                                                                                                                  

                                               ...Zeltlager 

   ...DVD/Spiele Abende 

         

                                                                                                 ...Gerätekunde                    

                                       

  ...schwimmen                                          ...Wettkämpfe   

 

                                 .....und vieles mehr!!!


 

    

 

 

Wenn ihr Lust habt, schaut einfach mal vorbei!  


 

Wir treffen uns jeden Freitag um 18.00 Uhr im Feuerwehrhaus, Luttum.(außer in den Ferien)

 

Wir freuen uns auf dich


 

 

Ansprechpartner:

 

Jugendwart:      Jörn Manke: 0151 50431269

                         Patrick Bösenberg: 0175 2588173 

 

Ortsbrandmeister: Peter Meyer: 04231 63371
 

 

 


1  


 

 

 

242856

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Demo Video AED Gerät

Hier könnt ihr euch ein Video ansehen, in dem gezeigt wird, wie man das AED Gerät im Notfall benutzt.
Links den Pfeil anklicken und rechts Bild vergrößer.